Polarstern in der Arktis - Die Expedition ARK XXII/1

Die FS Polarstern - Expedition ARK-XXII/1a-c  stellt einen Beitrag zu dem von der EU geförderten Projekt HERMES (Hotspot Ecosystem Research on the Margins of European Seas) dar, in dem marine Ökosysteme der Tiefsee erforscht werden.

Das HERMES Projekt hat zum Ziel, im Rahmen des Internationalen Polarjahrs 2007/2008 neue Erkenntnisse zu Biodiversität, Struktur, Funktion und Dynamik verschiedenartiger Ökosysteme entlang des europäischen Kontinentalrandes zu erarbeiten. Mit HERMES wird erstmalig versucht, Tiefseeökosysteme in einem integrativen Ansatz europaweit zu untersuchen (Geosphäre, Hydrosphäre Biosphäre). Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf sogenannten "hot spots", stark physikalisch kontrollierten Systemen, die zudem durch vergleichsweise dynamische geologische und/oder hydrologische Randbedingungen, wie zum Beispiel instabile Kontinentalhänge, Tiefseegräben, Tiefwasserkorallen, kalte Sickerstellen oder sauerstofffreie, von Bakterien besiedelten Lebensgemeinschaften geprägt sind. Diese als wichtig identifizierten Systeme werden intensiv studiert, da sie entweder als besonders empfindlich gegenüber lokalen Störungen oder weltweiten Veränderungen eingestuft wurden, oder beispielsweise eine globale Bedeutung bezüglich des Kohlenstoffkreislaufs haben.

 

Zum Abschlussbericht der Expedition ARK XXII/1...

 

Die Expedition ist in drei Abschnitte geteilt:

  • XXII/1a: 29. Mai - 22. Juni 2007
    • Kaltwasser-Korallenriffe vor der norwegischen Küste
    • 4 Schüler sind im Rahmen eines Schulprojekts mit an Bord und schreiben über ihre Erlebnisse
  • XXII/1b: 23. Juni - 9. Juli 2007
    • Der Hakon Mosby Schlammvulkan
  • XXII/1c: 10. Juli - 25. Juli 2007
    • HAUSGARTEN westlich von Norwegen in der Framstraße
    • 3 Lehrer sind im Rahmen eines Schulprojekts mit an Bord und schreiben über ihre Erlebnisse

 

Der Fahrtverlauf in der Übersicht

29. Mai 2007 Auslaufen Bremerhaven

21. Juni 2007 Einlaufen Tromsø

23. Juni 2007 Auslaufen Tromsø

9. Juli 2007 Einlaufen Longyearbyen

10. Juli 2007 Auslaufen Longyearbyen

25. Juli 2007 Ankunft Tromsø

Links:

Hier lesen Sie, was die vier Schüler Steffen (Bremerhaven), Aline (Tromsoe), Rune (Tromsoe) und Gesche (Bremerhaven) an Bord des Forschungseisbrechers "Polarstern" erleben. Zu den Expeditionsberichten...

 

Zu den Wochenberichten der Expedition...

 

Expeditionsberichte auf anderen Webseiten:

Zur Pressemitteilung....

 

Zum Forschungsprojekt Hermes...

 

Mehr über die Schüler, die an der Expedition teilnehmen...